Johannisfeuer e.V.

Johannisfeuer: Der neue Vorstand stellt sich vorJohannisfeuer mit bunten Strahlen

 

Manfred Becker, Vorsitzender des Vorstandes: Geboren auf dem Lindenhof, getauft in der Johanniskirche, eingeschult in der Diesterwegschule, aktiv über viele Jahre hinweg in der Kirchenmusik an Johannis, befreundet mit Kantor Klaus Heller und Pfarrer an Johannis, Volker Schmitt-Illert, musste ich nicht lange nachdenken, um positiv auf die Anfrage zu reagieren, ob ich die Nachfolge von Volker Schmitt-Illert als Vorsitzender des Vorstandes des Vereins Johannisfeuer e. V. übernehmen würde. Ein wichtiger Punkt bei diesem Entschluss war für mich die Versicherung von Mitgliedern des bisherigen Vorstandes, weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen. Ich begrüße dies umso mehr, weil ich es für sinnvoll halte, bei den Aktivitäten und Zielsetzungen des neuen Vorstandes auf die Erfahrungen und Kontakte der meiner Ansicht nach doch recht erfolgreichen und anerkannten "alten" Vorstandsmitglieder zurückzugreifen.

 

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden in der Mitgliederversammlung am 14. Juli 2014 gewählt:

- Pfarrerin Susanne Komorowski (stellvertretende Vorsitzende), die für kurze Wege und engen Kontakt zu Pfarramt und Johannisgemeinde garantiert

- Annegret Böbinger (Kassenwartin), die ihr buchhalterisches Know how als Steuerberaterin und eine lange Erfahrung mit Vereinsarbeit in den Dienst von Johannisfeuer stellt

- Heidi Brurein (Beisitzerin), die für Kontinuität zum bisherigen Vorstand steht, mit ihrer profunden Kenntnis der Johannisgemeinde nach jahrzehntelanger Tätigkeit als Älteste

- Martina Sturm (Beisitzerin), bislang reges Mitglied im Verein mit einer großen Begeisterung für Reisen und Vorträge.

 

Johannisfeuer ist der:

 

FÖRDERVEREIN FÜR DIE GEMEINDEARBEIT AN DER JOHANNISKIRCHE e.V.

 

Unser Verein verfolgt den Zweck der Förderung der Religion, der Jugend- und Altenhilfe sowie der Förderung von Projekten der Erwachsenenbildung.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, keine eigenwirtschaftlichen Ziele. Die erforderlichen finanziellen Mittel werden durch Beiträge der Mitglieder, Spenden und Erlöse von Veranstaltungen aufgebracht. Die Arbeit des Fördervereins ist selbstverständlich ehrenamtlich.

 

Wir sind:

  • Junge und Alte
  • Frauen und Männer
  • Visionäre und Realisten
  • Fröhliche und Traurige
  • Macher und Denker
  • Aktive und Passive
  • Singles und Paare

 

Ein bunter Kreis mit Freude an Johannis

 

  • Johannisfeuer unterstützt aktiv und lebendig die Johannisgemeinde, fördert Kunst und Kultur an Johannis, plant Projekte für Jugendliche und junge Familien, ermöglicht Beratungsdienste für Ältere und Ratsuchende, unterstützt Bedürftige und Menschen in Not.
  • Johannisfeuer ist aktiv in der Ökumenearbeit.
  • Johannisfeuer organisiert und führt zahlreiche Veranstaltungen durch,  wie z.B.
    • Organisation von Besuchen mit Führungen im REM,
    • Ausstellungen in der Kirche und im Bachsaal,
    • Autorenlesungen,
    • Organisation und Durchführung von Ausflügen und Jahresfahrten,
    • Hörspielabende in der Krypta,
    • Teilnahme und Mitwirkung am Gemeindefest mit Verkaufstand,
    • Organisation und Durchführung des sonntäglichen Kirchenkaffees durch Vorstandsmitglieder.

 

Das große Ereignis des Jahres ist der Adventsmarkt an Johannis, seit 2005 immer am 1. Advent von Freitag bis Sonntag. Auf dem Kirchenvorplatz entsteht dann ein kleines Hüttendorf, das adventlich geschmückt und beleuchtet eine heimelige Atmosphäre ausstrahlt: Adventshütten verschiedener Art von Weltladen bis Handarbeiten laden ein. Auch im Gemeindezentrum finden sich Stände aller Art von Bücherflohmarkt bis Perlenstickerei. Ein musikalisches Rahmenprogramm und ein Adventsliedersingen am Sonntagnachmittag für Klein und Groß runden die Veranstaltung ab.
Für das leibliche Wohl sorgen fleißige Helfer mit Suppe, Grillbratwürsten, Kaffee und Kuchen, Glühwein usw.

 

Gerne möchten wir Sie/dich einladen, in unserem Verein mitzumachen und bei uns Mitglied zu werden. Damit wir die Gemeinde auch in den kommenden Jahren unterstützen können, benötigen wir die tatkräftige Hilfe von vielen Gemeindegliedern und Freunden der Johanniskirche.

Und wir sind stets offen für neue Ideen.

 

Wir brauchen Sie!

Machen Sie mit!

Sind Sie dabei?

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Kontakt Impressum Login